/ infos



1961 - 2020

Fast 60 Spielsaisons

Seit fast 60 Jahren gehört das „Katakömbli“ zur Kleinkunstszene der Stadt Bern. Als langjähriges Haustheater des Cabarets „Bärner Rohrspatze“ genoss es grosse Beliebtheit und die Gunst eines treuen Stammpublikums. Nach der Auflösung der „Bärner Rohrspatze“ war es einige Jahre ruhig im und ums Katakömbli.

 Am 4.1.1991 wurde die Genossenschaft Kellertheater Katakömbli gegründet. Acht theaterbegeisterte Leute öffneten im Oktober 1991 die Türen und Tore eines in Fronarbeit sanft renovierten Theaters und stellten dem Publikum ihren randvollen Spielplan der ersten Spielsaison vor. Genau 29 Spielsaisons

konnten im Katakömbli durchgeführt werden.

 

 



GUTER SPRUNG INS 2021

Mit viel Glück und guter Gesundheit

 

Wir wünschen allen unseren Freunden und Bekannten einen guten Sprung in das hoffentlich etwas erfreulichere neue Jahr ... u blybet gsung!

 



KATAKÖMBLI AB 1.1.2021

Schliesst seine Tore für immer

 

Leider wird das Kellertheater Katakömbli seine Tore am 31.12.2020 für immer schliessen. Dies ist traurig und leider konnten wir nicht einmal, wegen Covid-Massnahmen, ein Abschiedsfest veranstalten.

Die Genossenschaft wird per 31.12.2021 aufgelöst und im Handelsregister gelöscht.

 



EIN HERZLICHES DANKESCHÖN

An alle Sponsoren, Gönner und Freunde des Katakömblis

 

Im Namen der GenossenschafterInnen

möchte ich allen unseren Sponsoren, Gönner, Fördervereinmitglieder, Freunden und Bekannten ganz herzlich für die zum Teil langjährige und grosszügige Unterstützung danken.

Auch unseren HelferInnen an Kasse und Bar ein herzliches Dankeschön!

Mit katakömbligen Grüssen

Heinz Hofmann

 




 

 

INFORMATION

Liebe Katakömbli-Freunde

Unsere Website wird per 31.12.2021 gelöscht.

Für Fragen oder Information siehe Infos unter Kontakt.

 

 

Kellertheater Katakömbli

Postfach 604

3000 Bern 8

info@katakoembli.ch