/ spielplan


MERIBA QUARTETT

Mainstream Jazz

Wir freuen uns mit Peter wieder zu Viert im Katakömbli auftreten zu können. „Mr. Gschwend“ gehört zum Jazz-Urgestein von Bern. Lange Jahre begleitete er die Red Hot Peppers, neben vielen anderen Formationen.

Ernö Mericske (Piano) Martin Rindlisbacher (Tenorsax)

Det Baumann (Kontrabass) und Peter Gschwend (Schlagzeug).


Konzert:

20.4.18, 20.15 Uhr


Eintrittspreise: Erwachsene Fr. 25.–
Studenten/Schüler Fr. 20.–



PASCAL GAMBONI

Da Mai Se

Pascal Gamboni ist Sänger, Produzent und Songwriter. Nachdem er während zwei Jahrzehnten in Österreich und in Grossbritanien gearbeitet hat, lebt er zur Zeit in Bern. Seine Musik wird als «lo-fi» und «beseelt» beschrieben - einfache Lieder (rätoromanisch und englisch), die den Zuhörer ergreifen.


Konzert:

27.4.18, 20.15 Uhr


Eintrittspreise: Erwachsene Fr. 25.–
Studenten/Schüler Fr. 20.–



MUNDHARP

«Souvenir»

MUNDHARP, das sind der Berner Bluesharper und Pianist HARPER SEVEN und die Thuner Sängerin FLURINA BRUNNER. Die beiden packen unter dem Titel «Souvenir» uralte und neuere eigene Mundart-Songs aus, um sie mit viel Rasierklingen-Blues, eigenwilligem Pop-Rock und einer Prise Selbstironie auf Trouba-Tour zu schicken.


Konzert:

28.4.18, 20.15 Uhr


Eintrittspreise: Erwachsene Fr. 25.–
Studenten/Schüler Fr. 20.–



COUSCOUS

Tales

CousCous erinnern an Tori Amos und Kate Bush, an BOY oder Regina Spektor. «Völlig losgelöster Pianopop» nennt es laut.de in seiner Rezension zum neuen Album TALES. CousCous wurden unter anderem im Orkus und in der FAZ empfohlen, die Single «Alice» lief deutschlandweit im Radio.


Konzert:

19.5.18, 20.15 Uhr


Eintrittspreise: Erwachsene Fr. 25.–
Studenten/Schüler Fr. 20.–



Kellertheater Katakömbli

Postfach 422

3000 Bern 14

info@katakoembli.ch